Die tradierten Ordnungen des Wissens und die neuen Mächte des Internets

Loading
0 %
Loading Click here to add:
Add to notification list

Gegenstand der Diskussion:

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Struktur
unseres zukünftigen Wissens - Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft?
Was bedeutet dies für die Bewahrung und die Zugänglichkeit kultureller
Güter?
Und wer sind die neuen Eigentümer und Verwalter dieses Wissens und
seiner immensen Datenbestände?

Diskussionsteilnehmer*innen:

Dr. Klaus Ceynowa (Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek)

Prof. Dr. Valentin Groebner (Universität Luzern)

Dr. Constanze Kurz (Chaos Computer Club)

Prof. Dr. Martin Warnke (Universität Lüneburg)

Moderation:

Prof. Dr. Bettina Schlüter (Forum Internationale Wissenschaft Bonn)

Other media in the channel "Universitäts- und Landesbibliothek Bonn"